↑ Zurück zu Heizung

Mein Fazit

Hier ein Kurzes Fazit nach ein paar Jahren:

 

Anhand der durchschnittlichen Verbräuche der Jahre 2005 bis 2009, kann man sehen, wieviel Energie (Gas) wirklich durch die Umrüstung auf eine Brennwertheizung mit Solaranlage eingespart werden konnte:
Die Einsparung macht sich natürlich auch im Geldbeutel bemerkbar, bei den aktuellen Gaspreisen um so mehr!

 

Ersparnis 2010: 30%
Ersparnis 2011: 42%
Ersparnis 2012: 34%
Ersparnis 2013: 20%

 

Als Verbesserung gegenüber der alten Heizung die wichtigsten Punke:

  • Start der Zirkulation von Brauchwasser durch kurzes Öffnen vom Wasserhahn
  • Heizungswasser Vorlauf stärker abhängig von der Aussentemperatur und transparent erkennbar
  • Bessere Kontrollfunktion der einzelnen Temperaturen durch Anlagenstatus und Log-Datei
  • Minuten-Logging aller Parameter und daher sehr genaue Auswertung mit Programmen möglich
  • Drei Zeitblöcke pro Tag für einen Heizkreis mit jeweils einer wählbaren Raumtemperatur
  • Software-Updates, für eine Verbesserung von Funktionen
  • ECO-Funktion für noch mehr Energieeinsparung